Verkaufshits

Information

Hersteller

Neue Artikel

Sonderangebote

Lieferanten

Blog Letzte Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Suche im Blog

Fuji XF 16mm 1:2,8 R WR ab Ende März 2019 verfügbar

Das neue FUJINON XF16mmF2.8 R WR – Leichtes und lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für die spiegellosen Systemkameras der FUJIFILM X Serie
Kleve, 14. Februar 2019. Großer Bildwinkel, kompaktes Gehäuse und stylishes Design – mit dem FUJINON XF16mmF2.8 R WR erweitert FUJIFILM die Serie seiner Premium-Festbrennweiten um ein Weitwinkelobjektiv mit Lichtstärke F2.8 und einer Brennweite von 24mm (äquivalent zu KB). Die Reihe der besonders handlichen und leichten Objektive, die weltweit bereits viele Fans gewonnen hat, trägt damit weiter zur wachsenden Attraktivität und Popularität der FUJIFILM X Serie bei.
Das XF16mmF2.8 R WR wurde speziell für die Verwendung an den von FUJIFILM entwickelten X-Trans CMOS Sensoren konzipiert. Trotz seines geringen Gewichts und der handlichen Baugröße erreicht es aufgrund seines anspruchsvollen optischen Aufbaus eine außergewöhnlich hohe Abbildungsleistung.
Mit Blick auf Technologie und Form steht das wetterfeste XF16mmF2.8 R WR in einer Reihe mit den anderen kompakten Premium-Festbrennweiten der XF Serie, die durch ihre robuste Konstruktionsweise und ihr stylishes Design überzeugen.
Das Gehäuse ist spritzwasser- und staubgeschützt, sodass das Objektiv in einer Vielzahl von anspruchsvollen Aufnahmesituationen, etwa bei schlechtem Wetter oder in staubiger Umgebung, eingesetzt werden kann. Darüber hinaus verfügt es über eine
Seite 2 von 4
PRESSEMITTEILUNG
besonders schnelle, präzise und leise Innenfokussierung, die von einem leistungs-fähigen Schrittmotor gesteuert wird.
Das FUJINON XF16mmF2.8 R WR ist ab Ende März 2019 in der Farbe Schwarz und ab Mai 2019 auch in der Farbe Silber erhältlich.
Hochauflösende Abbildungsleistung
Der optische Aufbau umfasst 10 Elemente in 8 Gruppen, einschließlich 2 asphä-rischer Linsen. Die gezielte Anordnung der einzelnen Elemente gewährleistet eine gleichmäßig hohe Abbildungsleistung vom Zentrum bis zu den Rändern sowie eine effektive Minimierung von Aberrationen.
Kompaktes, leichtes und stylishes Design
Im Line-up der kompakten XF-Festbrennweiten bietet das XF16mmF2.8 R WR den größten Bildwinkel. Dennoch wiegt es nur 155 Gramm und ist mit einer Länge von 45,4 Millimeter sehr kompakt gebaut. Der Blenden- und der Fokusring sind zugunsten eines hohen Bedienkomforts angenehm gedämpft. Der Blendenring rastet zudem bei der Drehung mit einem präzisen Klicken ein. Mit seinem robusten, hochwertigen Metallgehäuse passt das Objektiv auch vom Design her perfekt zu den anderen Premium-Festbrennweiten der XF Serie (XF23mmF2 R WR, XF35mmF2 R WR und XF50mmF2 WR).
Schneller und lautloser Autofokus
Die schnelle und leise Innenfokussierung des AF-Systems basiert auf einem leistungsfähigen Schrittmotor, der die leichte Fokus-Gruppe im mittleren und hinteren Teil des Objektivs mittels eines elektromagnetischen Impulses blitzschnell an die richtige Position bewegt.
Staubdichtes und wetterfestes Gehäuse
Der Objektivtubus ist an neun kritischen Stellen sorgfältig abgedichtet, was das XF16mmF2.8 R WR unempfindlich gegenüber Staub und Spritzwasser macht. Es wurde zudem so konstruiert, dass es auch bei frostigen Temperaturen bis minus 10 Grad Celsius noch in vollem Umfang einsatzbereit ist. In Verbindung mit einem ebenfalls wetterfest abgedichteten FUJIFILM Kameragehäuse (z.B. X-Pro2, X-
Seite 3 von 4
PRESSEMITTEILUNG
T1/T2/T3 oder X-H1) können Fotografen damit selbst bei leichtem Regen und in staubigen Umgebungen bedenkenlos fotografieren.
Weiteres Zubehör
Zur Markteinführung des XF16mmF2.8 R WR werden passend zum Filtergewinde mit Ø 49 mm ein Objektivdeckel (FLCP-49) und ein Protektor-Filter (PRF-49) als optio-nales Zubehör im Handel verfügbar sein.
Technische Daten – FUJINON XF16mmF2.8 R WR
Optischer Aufbau ........................... 10 Elemente, 8 Gruppen (inkl. 2 asphärisches Element) Brennweite (KB-äquivalent) ........... f=16mm (24mm) Bildwinkel ....................................... 83,2° Größte Blendenöffnung ................. F2.8 Kleinste Blendenöffnung ................ F22 Blendenlamellen ............................ 9 (kreisrunde Öffnung) Blendensteuerung ......................... 1/3-EV-Stufen (19 Schritte) Fokusbereich ................................. 17 cm bis unendlich (∞) Max. Vergrößerung ........................ 0,13-fach Abmessungen (Ø × Länge*) ......... 60,0 mm × 45,4 mm Gewicht (ca.) ................................. 155 g Filtergewinde ................................. Ø 49 mm Zubehör ......................................... Objektivdeckel FLCP-49, Bajonettdeckel RLCP-001, ...................................................... Sonnenblende, Einschlagtuch

Posted in Fuji News

Veröffentlicht am 14/02/2019 16:21:24
Ihr Kommentar wurde erfolgreich gesendet. Vielen Dank für Kommentar!
Kommentar hinzufügen
Name:*
Email:*
Nachricht:*
  Captcha
  Kommentar hinzufügen